Welttag des Buches 18


„Lenni, Melina und die Sache mit dem Skateboard“ begeistert Klassen 4a/4b der KGS Kreuzau

 

Wie jedes Jahr, im Rahmen des „Welttag des Buches“, besuchten die Schüler und Schülerinnen der 4. Schuljahre der Katholischen Grundschule Kreuzau eine Kreuzauer Buchhandlung, um dort ihren persönlichen Buchgutschein gemeinsam mit ihren Klassenlehrern einzulösen. Sie lernten die Buchhandlung als einen Ort kennen, der einlädt zu stöbern, Bücher in die Hand zu nehmen, darin zu blättern und zu lesen. 

Die Freude über das geschenkte Buch „Lenni, Melina und die Sache mit dem Skateboard von Sabine Zett war so groß, dass sie sofort zu lesen begannen und sich kaum lösen konnten. So macht lesen Spaß.

In der Schülerbücherei der Schule können die Kinder ihren Lesehunger  regelmäßig stillen, denn dort können sie alle zwei Wochen während des Unterrichts Bücher auswählen und ausleihen. Dank der Unterstützung des   Fördervereins der Schule stehen hier mittlerweile über 1300 Bücher zur Verfügung.





Fotos