Klassenfahrt 2016


Am Mittwochmorgen versammelten sich die Klassen 4a und 4b auf dem Schulhof, um gemeinsam nach Schlagstein zu wandern. Die erste Rast machten wir auf dem Spielplatz in Schlagstein. Gegen elf Uhr erreichten wir endlich das Waldheim in Schlagstein. Aufgeregt und voller Vorfreude bezogen wir unsere Zimmer.

Nach dem Mittagessen fuhren wir mit der Rurtalbahn zur Biologischen Station nach Nideggen-Brück. Dort erkundeten wir das Leben im Bach und im Tümpel. Wieder angekommen im Waldheim, durften wir das Außengelände nach Herzenslust erobern und bespielen.

Nach dem Abendessen trafen wir uns zu einem Spieleabend im Aufenthaltsraum. Die geplante Nachtwanderung musste leider wegen starken Regens ausfallen, deswegen spielten wir weiter. Am nächsten Morgen packten wir Proviant ein und liefen wieder zur Rurtalban. Wir fuhren erneut nach Nideggen. Dort wanderten wir eine Berg hoch, denn auf der Spitze steht Burg-Nideggen. In der Burg lernten wir sehr viel über das Leben der Burgherren und Ritter. Wir hörten die Geschichte von dem ersten Burgherren Wilhelm und seiner Frau Alveradis. Es war sehr interessant auf der Burg. Nach dem Abstieg kamen wir erschöpft wieder im Waldheim an.

Abends machten wir eine Disco. Fast alle Kinder haben getanzt, gelacht und mitgesungen. Nach der Disco fand dann die verschobene Nachtwanderung statt.

Danach gingen alle ins Bett und schliefen schnell ein. Morgens wurden dann die Koffer gepackt und man hat sich vom Wald verabschiedet. Um zehn Uhr standen dann leider auch schon wieder unsere Eltern auf dem Parkplatz.

 

Wir haben zwei sehr schöne Tage gehabt!

 

Amina S.





Fotos